(Difference between revisions)
(Created page with "= Legion Charta = ''' HINWEIS: DIES IST EIN ENTWURFSDOKUMENT UND SPIEGELT NICHT DIE AKTUELLEN OPERATIVEN LEITLINIEN DER 501ST LEGION. ''' == Artikel I: Name == 501st Legion (aka ...")
(Garnison Offiziere)
Line 33: Line 33:
# Garrison Kommandierender Offizier (CO oder GCO): The CO wird von den Garrison-Mitgliedern gewählt. CO ist der Verwalter der Garnison und ist zuständig für die Operationen der Garnison und die Koordinierung der Ereignisse, die innerhalb der Garnison Grenzen auftreten. CO ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Kommunikation mit dem Legion Rat und Legion-Befehl. Die CO auch ernennt die Garrison Offiziere und Mitarbeiter und verwaltet lokale Forumregeln. CO ist der wichtigste Vertreter der Garrison-Mitglieder den Rat Legion und ist verantwortlich für die Zuweisung von zusätzlichen erforderlichen Vertreter des Rates von der Garnison.  
# Garrison Kommandierender Offizier (CO oder GCO): The CO wird von den Garrison-Mitgliedern gewählt. CO ist der Verwalter der Garnison und ist zuständig für die Operationen der Garnison und die Koordinierung der Ereignisse, die innerhalb der Garnison Grenzen auftreten. CO ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Kommunikation mit dem Legion Rat und Legion-Befehl. Die CO auch ernennt die Garrison Offiziere und Mitarbeiter und verwaltet lokale Forumregeln. CO ist der wichtigste Vertreter der Garrison-Mitglieder den Rat Legion und ist verantwortlich für die Zuweisung von zusätzlichen erforderlichen Vertreter des Rates von der Garnison.  
# Garrison Executive Officer (XO oder GXO): The XO wird vom CO ernannt. Der XO kann Aufgaben wie die CO zugewiesen, und übernimmt die Führung der Garnison in Ermangelung des CO.
# Garrison Executive Officer (XO oder GXO): The XO wird vom CO ernannt. Der XO kann Aufgaben wie die CO zugewiesen, und übernimmt die Führung der Garnison in Ermangelung des CO.
-
# cm < span Style = "Farbe: rot" > temporäre Hinweis: Entfernen dieser für zukünftige Änderungen können nach Bedarf; Anzahl der Wiederholungen pro Garrison wird in Ops-Protokoll angegeben werden </span> cm
 
-Garrison Mitgliedschaft Liaison (GML): Das GML wird vom CO ernannt. Das GML ist verantwortlich für die Überprüfung und Bearbeitung der Anträge auf Mitgliedschaft und Aufrechterhaltung Garrison von Mitgliederdaten in der Legion-Datenbank. Das GML erstattet die CO und die LMO. Weitere Informationen über die Aufgaben und Verantwortungsbereiche der GML finden Sie unter die [[GML Survival Guide]].
-Garrison Mitgliedschaft Liaison (GML): Das GML wird vom CO ernannt. Das GML ist verantwortlich für die Überprüfung und Bearbeitung der Anträge auf Mitgliedschaft und Aufrechterhaltung Garrison von Mitgliederdaten in der Legion-Datenbank. Das GML erstattet die CO und die LMO. Weitere Informationen über die Aufgaben und Verantwortungsbereiche der GML finden Sie unter die [[GML Survival Guide]].
# Garrison Öffentlichkeitsarbeit (GPRO): das GPRO ist von Garrison Kommandierender Offizier ernannt. Das GPRO unterstützt die GCO bei der Förderung der Einheit der Öffentlichkeit und auch auf von der Legion PRO zur Unterstützung bei der öffentlichen Förderung der Legion aufgerufen werden kann.
# Garrison Öffentlichkeitsarbeit (GPRO): das GPRO ist von Garrison Kommandierender Offizier ernannt. Das GPRO unterstützt die GCO bei der Förderung der Einheit der Öffentlichkeit und auch auf von der Legion PRO zur Unterstützung bei der öffentlichen Förderung der Legion aufgerufen werden kann.
-Garrison Web Liaison (GWL): Die GWL ist von Garrison Kommandierender Offizier ernannt. Die GWL unterstützt das GML bei der Vorbereitung und Verwaltung der Garrison Mitgliedschaft Profile und ist direkt verantwortlich für die Bearbeitung und Verwaltung von Garrison Mitglied Profil-Images.
-Garrison Web Liaison (GWL): Die GWL ist von Garrison Kommandierender Offizier ernannt. Die GWL unterstützt das GML bei der Vorbereitung und Verwaltung der Garrison Mitgliedschaft Profile und ist direkt verantwortlich für die Bearbeitung und Verwaltung von Garrison Mitglied Profil-Images.
===== Kader Offiziere =====
===== Kader Offiziere =====
-
# < span Style = "Color: # ff0000" > Squad Leader (SL): The SL wird von der Mannschaft Mitgliedschaft gewählt. Der SL wird der Event-Koordinator für den lokalen Bereich, in dem die Mannschaft arbeitet. Der SL berichtet direkt an der Eltern Garrison Führung.
+
# Squad Leader (SL): The SL wird von der Mannschaft Mitgliedschaft gewählt. Der SL wird der Event-Koordinator für den lokalen Bereich, in dem die Mannschaft arbeitet. Der SL berichtet direkt an der Eltern Garrison Führung.
 +
 
==== Außenposten Offiziere ====
==== Außenposten Offiziere ====
# Outpost (OL): Das OL Vorposten ist durch die Outpost-Mitgliedschaft gewählt. Das OL ist Verwalter der die Außenposten und ist verantwortlich für den Betrieb der Außenposten und die Koordinierung der Ereignisse, die innerhalb der Vorposten Grenzen auftreten. Das OL ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Kommunikation mit dem Legion Rat und Legion-Befehl. Das OL auch ernennt alle erforderlichen Outpost Offiziere und Mitarbeiter und verwaltet lokale Forumregeln. Das OL ist der Hauptvertreter der Outpost-Mitglieder den Rat Legion.
# Outpost (OL): Das OL Vorposten ist durch die Outpost-Mitgliedschaft gewählt. Das OL ist Verwalter der die Außenposten und ist verantwortlich für den Betrieb der Außenposten und die Koordinierung der Ereignisse, die innerhalb der Vorposten Grenzen auftreten. Das OL ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Kommunikation mit dem Legion Rat und Legion-Befehl. Das OL auch ernennt alle erforderlichen Outpost Offiziere und Mitarbeiter und verwaltet lokale Forumregeln. Das OL ist der Hauptvertreter der Outpost-Mitglieder den Rat Legion.

Revision as of 13:57, 6 October 2011

Contents

Legion Charta

HINWEIS: DIES IST EIN ENTWURFSDOKUMENT UND SPIEGELT NICHT DIE AKTUELLEN OPERATIVEN LEITLINIEN DER 501ST LEGION.

Artikel I: Name

501st Legion (aka "der Legion", "der 501st" und "Vaders Faust")

Artikel II: Mission

  1. Die 501st Legion ist eine internationale STAR WARS™ Kostüme Organisation gewidmet feiert das STAR WARS cm-Universum durch die Erstellung, Anzeige, und tragen der Qualität Charakter Kostüme, die seine als Zeichen darstellen.
  2. Die Legion soll Interesse an STAR WARS cm durch das Gebäude und der Qualität Kostüme tragen zu fördern und die Nutzung dieser Kostüme für cm STAR WARS cm-Ereignissen sowie Beiträge für die örtliche Gemeinschaft durch kostümierten Nächstenliebe und ehrenamtliche Arbeit zu erleichtern.

Artikel III: Vertretung

501St Legion erkennt, dass die Mitglieder der Legion keinen Anspruch auf das Urheberrecht und geistiges Eigentum von Lucasfilm Ltd. (LFL) mit Ausnahme der Privilegien, die für die Organisation von LFL ermächtigt haben. Member erkennen an und akzeptieren, dass sie, von der Autorisierung, die Zeichen des STAR WARS cm im Kostüm und handeln für die Legion darzustellen. Mitglieder verpflichten, während, die Legion darstellt, so höflich, professionell und verantwortungsvoll zu allen Zeiten zu tun.

Artikel IV: Mitgliedschaft

  1. Die 501st Legion ist ein inklusive, chancengleichen, ohne Diskriminierung aus. Die Mitgliedschaft ist offen für Personen 18 Jahre oder älter, die eine Kostüm besitzen, die mit den Standards der Genauigkeit, Vollständigkeit und Qualität der Konstruktion wie die Legion entspricht.
  2. Nach der Aufnahme kann ein neues Mitglied oder eine einzigartige Betriebsnummer erhält. Diese Zahl zugeordnet sind Zweibuchstaben Code-Präfixe, die entsprechend zugelassenen Kostüme. Die Betriebsnummer ist einzigartig für das einzelne Mitglied und ist nicht übertragbar. Rechte und Privilegien werden Elemente entsprechend ihren Status als aktiv oder anderweitig gewährt.
  3. Mitglieder stimmen zu verwenden und tragen ihre Kostüme gemäß den Teilnahmebedingungen als Satz her von der Legion.
  4. Mitglieder sollen ihre jeweiligen lokalen, regionalen und nationalen Gesetze einzuhalten.
  5. Das Recht zum erteilen, verweigern, widerrufen oder auszusetzen Mitgliedschaft ist und unter die alleinige Autorität des Befehls Legion reserviert und können nicht von Regeln der Legion Vorort oder Einheit ersetzt werden.
  6. Die 501st Legion behält sich das Recht zu verweigern oder Aufheben von Mitgliedschaft jederzeit auf der Grundlage von einer kriminellen Vergangenheit, wie in der Operations Protocol und in Übereinstimmung mit den Gesetzen des jeweiligen Land bzw. der Region in. Diese Ablehnung oder Widerruf wird mit dem 501st Legion-Rat eingereicht werden.

Artikel V: Organisation

  1. Die 501st Legion ist ein weltweit in Garnisonen, Mannschaften und Außenposten organisiert. Eine Legion Command-Ebene, bestehend aus der Legion-Kommandant, Legion der Geschäftsleitung und ein administratives Personal koordiniert die Organisation. Die Legion erkennt, dass die meisten Aktivitäten auf lokaler Ebene. Aus diesem Grund ist die Legion auf der Grundlage von geografischen Grenzen Unterabteilungen. Die Liste und die Grenzen von Garnisonen, Mannschaften und Außenposten werden durch die Legion Captain of the Guard verwaltet.
  2. Die Legion des Rates ist ein Gremium aus der Legion Befehl und Vertreter von jeder Garrison und Außenposten. Dieser Rat ist von der Legion Kommandant moderiert. Legion-Mitglieder können Konflikte oder Sorge vor dem Rat bringen, durch deren Vertreter des Rates oder, in Fällen, in denen ihre Ausgaben mit ihren Vertretern des Rates, durch ein anderes Mitglied des Rates (einschließlich Legion-Befehl).
  3. Einheiten sind spezielle Ressourcengruppen, die sich auf eine bestimmte Kostüm oder Kostüm-Kategorie und sind nicht durch die Geographie gebunden.

Artikel VI: Legion Offiziere

  1. Legion ist (LCO): die LCO die oberste Administrator und Präsident des Vereins. Die LCO ernennt ein administratives Personal mit Club, Unterstützung, die möglicherweise sind unter anderem Politik zu formulieren, Moderation der Legion-Rat und Partnerschaften mit Dritten zu organisieren.
  2. Legion Executive Officer (LXO): die LXO hilft die LCO Club Operationen als Vizepräsident. Die LXO kann Aufgaben, wie von der LCO zugewiesen und dient als Präsident ohne die LCO.
  3. Legion Kapitän der Guard (LCOG): der LCOG interpretiert und erzwingt Regeln des Clubs. Das Amt der LCOG dient als ein unparteiischer Vermittler für Streitigkeiten zwischen Mitgliedern oder Offiziere, überwacht disziplinarische Anhörungen, gemäßigten Legion Wahlen und verwaltet die Legion-Karte von Einheiten.
  4. Legion Mitgliedschaft Officer (LMO): das Amt des die LMO ist verantwortlich für die Überprüfung und Bearbeitung der Anträge auf Mitgliedschaft und Aufrechterhaltung von Memberinformationen in der Legion-Datenbank. Die LMO Laufwerke Kostüm-Politik, einschließlich akzeptabel Kostüm-Typen für Mitgliedschaft und Qualitätskontrolle Kostüm Einreichungen. Die LMO ist der abschließende Schiedsrichter Mitglied Kostüm Fragen und Zulassungen. Die LMO überwacht und berät Abteilungen, Garrison Mitgliedschaft Liaisons und Garrison Web Liebschaften.
  5. Legion Webmaster (LWM): Die LWM verwaltet alle Legion Web-Ressourcen und berät Einheit Webmaster.
  6. Legion merchandising und Branding Officer (LMBO): das Amt des die LMBO überwacht alle Legion waren Operationen, einschließlich der örtlichen Einheiten. Die LMBO wird sichergestellt, dass alle waren Projekte befolgen Regeln und Richtlinien für die Verwendung der Bilder, die Preise und die Verteilung.
  7. Legion Public Relations Officer (LPRO): das Amt der LPRO dient als Anwalt und primärer Kontaktpunkt mit der Öffentlichkeit und äußeren Kreise der Legion. Die LPRO dient als leitender Redakteur für alle Legion und Multimediaproduktionen. Das Amt der LPRO dient auch als der Hauptansprechpartner für Prominente und VIPs.
  8. Legion Charity Vertreter (LCR): das Büro von der LCR dient als die Legion Hauptansprechpartner mit externen Organisationen. Die LCR kann Dokumentation der Legion karitativen Aktivitäten verwaltet und veröffentlichen und die Legion Nächstenliebe Anstrengungen für die Mitgliedschaft und die Öffentlichkeit fördern.
  9. Zusammen, sind die Offiziere, die hier als "Legion Befehl." bezeichnet

Einheit Offiziere

Garnison Offiziere

  1. Garrison Kommandierender Offizier (CO oder GCO): The CO wird von den Garrison-Mitgliedern gewählt. CO ist der Verwalter der Garnison und ist zuständig für die Operationen der Garnison und die Koordinierung der Ereignisse, die innerhalb der Garnison Grenzen auftreten. CO ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Kommunikation mit dem Legion Rat und Legion-Befehl. Die CO auch ernennt die Garrison Offiziere und Mitarbeiter und verwaltet lokale Forumregeln. CO ist der wichtigste Vertreter der Garrison-Mitglieder den Rat Legion und ist verantwortlich für die Zuweisung von zusätzlichen erforderlichen Vertreter des Rates von der Garnison.
  2. Garrison Executive Officer (XO oder GXO): The XO wird vom CO ernannt. Der XO kann Aufgaben wie die CO zugewiesen, und übernimmt die Führung der Garnison in Ermangelung des CO.

-Garrison Mitgliedschaft Liaison (GML): Das GML wird vom CO ernannt. Das GML ist verantwortlich für die Überprüfung und Bearbeitung der Anträge auf Mitgliedschaft und Aufrechterhaltung Garrison von Mitgliederdaten in der Legion-Datenbank. Das GML erstattet die CO und die LMO. Weitere Informationen über die Aufgaben und Verantwortungsbereiche der GML finden Sie unter die GML Survival Guide.

  1. Garrison Öffentlichkeitsarbeit (GPRO): das GPRO ist von Garrison Kommandierender Offizier ernannt. Das GPRO unterstützt die GCO bei der Förderung der Einheit der Öffentlichkeit und auch auf von der Legion PRO zur Unterstützung bei der öffentlichen Förderung der Legion aufgerufen werden kann.

-Garrison Web Liaison (GWL): Die GWL ist von Garrison Kommandierender Offizier ernannt. Die GWL unterstützt das GML bei der Vorbereitung und Verwaltung der Garrison Mitgliedschaft Profile und ist direkt verantwortlich für die Bearbeitung und Verwaltung von Garrison Mitglied Profil-Images.

Kader Offiziere
  1. Squad Leader (SL): The SL wird von der Mannschaft Mitgliedschaft gewählt. Der SL wird der Event-Koordinator für den lokalen Bereich, in dem die Mannschaft arbeitet. Der SL berichtet direkt an der Eltern Garrison Führung.

Außenposten Offiziere

  1. Outpost (OL): Das OL Vorposten ist durch die Outpost-Mitgliedschaft gewählt. Das OL ist Verwalter der die Außenposten und ist verantwortlich für den Betrieb der Außenposten und die Koordinierung der Ereignisse, die innerhalb der Vorposten Grenzen auftreten. Das OL ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Kommunikation mit dem Legion Rat und Legion-Befehl. Das OL auch ernennt alle erforderlichen Outpost Offiziere und Mitarbeiter und verwaltet lokale Forumregeln. Das OL ist der Hauptvertreter der Outpost-Mitglieder den Rat Legion.

Abteilung Offiziere

  1. Detachment (DL): Die DL ist von den Mitgliedern der Abteilung gewählt. Die DL ist Verwalter der Loslösung und ist zuständig für die Operationen des Loslösung und Forschung und Informationen über Kostüm Schöpfung und Bau. Die DL ernennt auch alle notwendigen Loslösung Offiziere und Personal. Verteilerlisten werden überwacht und den Rat durch die LMO dargestellt. Eine DL hat folgende Aufgaben:
    1. Überprüfen Sie Teilnehmerstatus für die Legion mit dem zugelassenen Kostüm, und erteilen Sie den entsprechenden Zugriff für aktive Mitglieder der Legion in einem guten Ruf auf Einheiten.
    2. Überwachen und mäßig Detachment-Foren, zusätzliche Moderatoren ernennen, nach Bedarf.
    3. Sicherstellen Sie, dass die Abteilung-Website korrekt gespeichert wird und der Inhalt darin, genaue und up to date ist.
    4. Auf die Legion-Foren teilzunehmen Sie und beraten Sie andere DLs und GMLs nach Bedarf.
    5. Kontakt mit der LMO und Frage oder Kontroverse mit Bezug zu Kostüme.

Artikel VII: Wahlen

  1. Die Büros von LCO Garrison und Außenposten COs, Kader Führer und Loslösung Führer sind alle gewählten Positionen in der Legion. Alle anderen Positionen werden vom jeweiligen aufsichtsführenden amtlichen ernannt.

-Aktive Mitglieder in einem guten Ruf sind berechtigt, für gewählte Office ausführen und innerhalb ihrer aktuell zugeordneten Einheiten wählen.

  1. Alle ausgewählten Amt haben eine einjährige Amtszeit.

-Das Amt des LCO wird vom Volk der aktiven Mitglieder der Legion gewählt. Die Büros der Garrison und Außenposten CO, Squad Leader und Loslösung Führer werden vom Volk der aktiven Mitglieder der jeweiligen Einheit gewählt.

  1. Annual Wahlen sind für jede Einheit, es sei denn, eine offizielle etablierten unangefochten steht, kann in diesem Fall eine Wahl abgewichen werden.

-Bei einem Kommandeur der Einheit oder der Führer nicht weiterhin in ihrem Büro kann, muss diese Einheit eine sofortige Notfall Wahl nach einem Ersatz halten. Einheiten, die eine Executive Officer beibehalten werden unter der Aufsicht des, Executive Officer bis zur Fertigstellung der Notfall Wahl. Wenn der Kommandant und der Konzernleitung nicht dienen können, übernimmt die Legion COG nominellen Führung vorübergehend bis zur Fertigstellung der Notfall Wahl. Ist ein Squad Leader nicht weiterhin in ihrem Büro, wird die übergeordnete Garnison CO administrative Verantwortung übernehmen, bis die Kader Notfall Wahl abgeschlossen ist. Unfähigkeit, dienen kann entweder freiwilligen Rücktritt des Amtes oder einen Zeitraum von 30 Tagen der ausbleibende Reaktion im Amt nach alle angemessenen festgelegter Kommunikationsmittel erschöpft sind. -Eine Einheit der Legion (einschließlich die Legion selbst) kann gravierenden Probleme in Führung richten, durch das Anfordern einer Rückruf Wahl des Führers der Einheit. Anforderungen für Rückruf Wahlen einzureichen Legion Befehl zur Anhörung, Überprüfung und Genehmigung, bevor Sie fortfahren. Erinnern Wahlen dürfen nicht verwendet werden, um die Unzufriedenheit mit den Ergebnissen der ein ordnungsgemäß durchgeführt und legitimen Wahlen zum Ausdruck bringen (Bedenken nicht ordnungsgemäß durchgeführten Wahlen sollten die Legion COG vorgelegt, und sind nicht in den Anwendungsbereich dieser Bestimmung).

Artikel VIII: Richtlinien und Änderungen

  1. Ein Ausschuss wird gebildet und von Legion Befehl, bestehend aus verschiedenen Mitgliedern der Legion zu überwachen und Verwalten von Änderungen an der Charta betreut werden. Dieser Ausschuss wird die Charta Review Committee (CRC) bezeichnet.
  2. Änderungen der Charta können jederzeit von jedem aktiven Mitglied der Legion CRC direkt oder über ihre Legion Ratsvertreter vorgeschlagen werden.
  3. Das CRC den Vorschlag prüfen und wenn angenommen, Handwerk wird die Sprache des Vorschlags. CRC kann Vorschläge, die als unangemessen oder Widerspruch zum Geist der Legion nach eigenem Ermessen abzulehnen.

-Entwurf eines Vorschläge werden der Legion-Rat zur Überprüfung vorgelegt. Bei der Bearbeitung kann der Vorschlag weiter durch das CRC mit Vorschlägen des Rates Legion geändert werden. Legion Ratsmitglieder sind berechtigt, für ihre jeweiligen Unit-Member für zusätzliche Eingabe Works In Progress freigeben. Abschluss der Revisionen ist bis spätestens 7 Tage nach Einreichung des Entwurfs.

  1. Bei erreichen einen zufrieden stellenden Zustand der Fertigstellung des Vorschlags von teilnehmenden Mitglieder der Legion des Rates eine zwei-Drittel-Mehrheit vorbei bedeutete, wird CRC den abgeschlossenen Vorschlag an die Legion-Mitglieder zur Ratifizierung vorlegen.
  2. Vorschläge erfordern dann eine Zweidrittelmehrheit der stimmberechtigten Legion Mitgliedschaft übergeben.
  3. Wenn übergeben, wird der Vorschlag wird eine Änderung und gilt unmittelbar nach Abschluss der Stimmen.
  4. Vorschläge können von Mitgliedern der Legion CRC jederzeit im Laufe des Jahres eingereicht werden. CRC funktionieren auch über Vorschläge zu jeder Zeit während des ganzen Jahres. Von CRC Legion Rat nicht vor dem 1. August, spätestens jedoch am 17. August von jedem Jahr zu Abschluss der Mitgliedschaft Ratifizierung durch 31. August sind Vorschläge vorzulegen. Alle Vorschläge, Entwürfe oder Änderungen, die außerhalb des Fensters werden für den August des folgenden Jahres reserviert werden.

Artikel IX: Ware und Branding

  1. Die 501st Legion ist ein Fußballverein aus auf ein urheberrechtlich geschütztes Eigentum und ist nicht berechtigt, Gewinn aus dem Verkauf von waren, die mit Bildern oder Ideen aus der Eigenschaft ' STAR WARS .
  2. Merchandise oder die Materialien zu fördern oder werben die 501st Legion (genannt hierin "Ware") werden nur für Mitglieder der 501st Legion und Rebel Legion und kostengünstig verkauft werden. Ware soll nicht an die breite Öffentlichkeit verkauft werden, es sei denn, autorisiert und von Legion Befehl und Lucasfilm Ltd. Alle waren muss Legion Richtlinien erfüllen und von der Legion vor Produktion. Waren, die nicht Einhaltung dieser Richtlinien wird als nicht autorisiert und der Verkauf wird Mitgliedern der 501st Legion verboten werden. Gewinnen oder verteilen nicht autorisierte Ware kann disziplinarische Maßnahmen durch die Legion unterliegen.
  3. Alle Elemente, die mit der Aufschrift "501st Legion", "Fighting 501st", "Vader's Fist", der 501st Logo, URLs oder alle Untereinheiten der Legion, oder einer anderen Begriff oder Bild, das mit der Legion vernünftigerweise identifiziert werden kann oder ihre Untereinheiten gelten als Vertreter der 501st Legion. Vorschläge für solche Elemente sind vom Amt der Legion Merchandising und Branding Officer überprüft werden, und Genehmigung durch die LMBO vor der Produktion gewährt werden muss.
  4. Die Legion bestätigt oder verwalten, die Schaffung oder den Verkauf von Requisiten, Kostüme, oder Kostüm Teile oder Materialien von jedem Verkauf an andere nicht. Die Legion wird im privaten Verkauf oder Transaktionen von nicht-Legion waren oder Produkte nicht eingreifen. Legion Regeln erstrecken sich nicht auf alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Fragen.

Artikel X: Disziplinarmaßnahmen

Wenn die Legion Verhaltensregeln verletzt werden, ist es eine unglückliche Notwendigkeit, ihnen zu begegnen. Während die Legion erkennt, dass die Mitgliedschaft ist freiwillig und soll Spaß machen, sie erkennt auch, dass muss es einen einige Schutz seiner Mitglieder vor Missbrauch und Fehlverhalten. Zu diesem Zweck hält sich die Legion an das folgende Rezept für Disziplinarmaßnahmen.

  1. Alle Kommandanten dürften zum Erzwingen der Regeln der Legion in ihren jeweiligen Ländern. Jedes Mitglied in eine unannehmbare Weise Verhalten oder Verletzung Legion Regeln oder Grundsätze davon unterliegt Disziplinarmaßnahmen. Debatten innerhalb jeder Legion Vorort sind von der Kommandeur der Vorort verwaltet werden, es sei denn, der Kommandant engagiert sich im Streit oder gibt es andere klaren Interessenkonflikt auf ihrem Teil, in dem Fall der Streit auf die Legion-Ebene weitergeleitet werden muss.

-Beschwerden sollten Mitglieder auf ihre sofortige Kommandant gerichtet werden. Der Kommandant ist verantwortlich für die Vermittlung des Streits. Diese Aktion kann die Form des informellen Treffens zwischen den Parteien, bis zu förmliche Anhörungen erfolgen.

  1. Die Legion COG muss vor Beginn eine Anhörung auf jeder Ebene mitgeteilt werden und die Option zum Betrachten des Verfahrens oder sonst in der Kommunikation im Zusammenhang mit der mündlichen Verhandlung aufgenommen werden gewährt werden.

-Im Falle eines Konflikts oder einer Beschwerde Mitglieder der verschiedenen Einheiten umfasst, der Kommandant der primären beschwerten Person dient als der Vorsitzende Amtsträger und führt eine Besprechung oder Anhörung mit der beklagten Partei und der Kommandant der Beklagten Einheit. Ist einer der am Streitfall beteiligten Offizier einer Einheit, wird die Anhörung der Legion Kapitän von der Wache oder ein bestellter Vertreter beaufsichtigt.

  1. Alle Anhörungen sind auf dem Forum Legion durchgeführt, sofern nicht anders von den LCOG

-Kein Mitglied kann aus der Legion ohne das Wissen und die Genehmigung der Legion Befehl entfernt werden.

  1. Nach der Auflösung einer Streitigkeit oder hören haben die Mitglieder das Recht vor, die Entscheidung, die Legion Commanding Officer und Legion Executive Officer innerhalb von 30 Tagen zu appellieren. Ein Urteil von der Legion Kommandant nach Berufung ist endgültig.

Artikel XI: Statuten

  1. Statuten sind zusätzliche Regeln, Prozesse und Verfahren zur regelmäßigen Betrieb, Verwaltung Richtlinien und Anweisungen. Die Statuten Erwartungen von Handlungen und Verhaltensweisen in und für die Legion und deren Member. Satzung finden Sie im Dokument mit dem Titel Operations Protocol.
  2. Änderungen, Änderungen oder der Aufhebung der Satzung kann durch aktive Mitglieder der Legion, die Charta Review Committee direkt vorgeschlagen werden.
  3. Das CRC wird die gleiche Überprüfung, Annahme/Ablehnung, und Rat Konsultationsprozess zur Charta Änderung in Artikel VIII beschriebenen folgen.
  4. Abgeschlossenen Vorschläge werden die Legion-Mitglieder zur Ratifizierung vorgelegt.
  5. Änderungen der Satzung erfordern eine einfache Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder übergeben.
  6. Wenn übergeben, wird der Vorschlag wird in die Satzung aufgenommen und wirkt unmittelbar nach Abschluss der Stimmen.

Revised by Krkonsult 30 July, 2014

Personal tools
The 501st Legion is a worldwide Star Wars costuming organization comprised of and operated by Star Wars fans. While it is not sponsored by Lucasfilm Ltd., it is Lucasfilm's preferred Imperial costuming group. Star Wars, its characters, costumes, and all associated items are the intellectual property of Lucasfilm. © & ™ Lucasfilm Ltd. All rights reserved. Used under authorization.